Homepage of Rüdiger Werner

Produkte

Services

Information

Sprache

Haftungsausschluss

Kontakt & Impressum


Neuigkeiten auf diesen Seiten

29 Dez 2016
Reisekostenabrechnung: v 2.10.18
(2.10.18)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2017

29 Dez 2016
Reisekostenabrechnung: v 3.5.18
(3.5.18)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2017

16 Nov 2016
Reisekostenabrechnung: v 3.5.18
(3.5.18)
- Fehlerbehebung: Datensicherung und -rücksicherung: andere Rückgabewerte der Windowsroutinen zum Dateikopieren.
(3.5.16)
- Fehlerbehebung: interne Datumsumwandlung für Berechnungen auf internationalen Regionaleinstellungen.
(3.5.15)
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
(3.5.14)
- Fehlerbehebung: Registrierungsprüfung fehlgeschlagen (3.5.13)
- Verbesserung der Datensicherung, Anpassung an Windows 8.1 und 10
(3.5.12)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2016
- interne Verbesserungen
(3.5.11)
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
- interne Verbesserungen
(3.5.10)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2015
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
(3.5.9)
- Erweiterung: Prüfung auf Aktualisierung
(3.5.8)
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
- interne Verbesserungen
(3.5.7)
- nicht released
(3.5.6)
- Erweiterung: geänderte Selbstbeteiligung des Mitarbeiters bei der Abrechnung von Bewirtungen, die durch den Arbeitgeber bezahlt werden.
- Erweiterung: ausbezahlter Spesensatz darf auch > 100% sein. Der Mehrbetrag wird aus dem Ausdruck als "zu versteuernde Spesen" ausgewiesen.
- interne Verbesserungen
(3.5.5)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF, MwSt.% und Umrechnungskurse für 2014
- Fehlerbehebung: Funktion "als gedruckt markieren" setzte nicht alle Reisen auf gedruckt
- interne Verbesserungen
(3.5.4)
- Fehlerbehebung: Beim Eintrag von Pauschalen bei Hotelübernachtung kann es vorkommen, dass die Mittag- und Abend-Pauschale nicht übernommen wird.
(3.5.3)
- Fehlerbehebung: Beim Übernehmen von Einträgen in das Fahrtenbuch kann ein Indexfehler auftreten.
- aktualisierte Hilfedateien
(3.5.2)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF, MwSt.% und Umrechnungskurse für 2012
- interne Verbesserungen
(3.5.0)
- Erweiterung des Fahrtenbuchs: Einträge können nachträglich nicht mehr geändert werden. Das Löschen der Einträge wird gekennzeichnet, so dass alle Änderungen sichtbar und nachvollziehbar sind.
- Beim Start wird jetzt die Datenbank geprüft und ggf. versucht, durch z.B. bei einem Stromausfall beschädigte Indizes zu reparieren.
(3.4.15)
- Fehlerbehebung: Aktivierung von Speseneinträgen für die Anzeige im Konfigurationsmenü schlug fehl
(3.4.14)
- verbessertes Handling der Datenbankdateien
- Implementierung der Richtlinien für die Spesen von Reisen über Nacht
(3.4.13)
- Fehlerbehebung: Nach dem Löschen einer Reise ist nur noch das Bestätigen-Symbol des Navigators sichtbar.
(3.4.12)
- Fehlerbehebung: Abzug von Pauschalen für Mahlzeiten bei Ein-Tages Reisestationen korrigiert
(3.4.11)
- neue Spesensätze für 2010
- neuer MwSt Satz für Hotelübernachtungen
- aktualisierte Hilfedateien
- das Firmenlogo kann jetzt in die Berichte eingebunden werden
(3.4.10)
- Fehlerbehebung: Druck der Bewirtungsquittungs-Belege
- Korrektur der 24 h Pauschale für Indien
(3.4.9)
- Fehlerbehebung: Berechnung der km-Pauschale bei Eintagesreisen < 8h korrigiert
- Verbesserung bei der Datenbankrücksicherung einer Datenbank von Version 2
- neue Datenbankmaschine für Kompatibilität mit 64-Bit-Systemen
- Verbesserungen bei Datenbankroutinen für die Datenübernahme
(3.4.8)
- Export und Import von Reisen
- Verbesserungen bei der Errechnung der MwSt. auf Bewirtungsquittungen für Selbstständige
- Verbesserungen beim Sichern und Rücksichern der Datenbank
(3.4.7)
- aktualisierte Hilfedateien
- Fehlerbehebung
(3.4.6)
- neue Spesensätze für 2009
- Verbesserungen im Handling
(3.4.4)
- Verbesserungen bei der Änderung von Stammdaten während der Eingabe einer Reise.
(3.4.3)
- Diese Version der Reisekostenabrechnung beinhaltet alle Funktionen der Version 2, kann aber mehrere Stationen in einer Reise verwalten. Diese Stationen können sich auch in verschiedenen Ländern befinden. Die Pauschalen und Spesensätze werden pro Reisestation berechnet.

16 Nov 2016
Reisekostenabrechnung: v 2.10.18
(2.10.18)
- Fehlerbehebung: Datensicherung und -rücksicherung: andere Rückgabewerte der Windowsroutinen zum Dateikopieren.
(2.10.16)
- Fehlerbehebung: interne Datumsumwandlung für Berechnungen auf internationalen Regionaleinstellungen.
(2.10.14)
- Fehlerbehebung: Registrierungsprüfung fehlgeschlagen (2.10.13)
- Verbesserung der Datensicherung, Anpassung an Windows 8.1 und 10
(2.10.12)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2016
- interne Verbesserungen
(2.10.11)
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
- interne Verbesserungen
(2.10.10)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF für 2015
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
(2.10.9)
- Erweiterung: Prüfung auf Aktualisierung
(2.10.8)
- Fehlerbehebung: Berechnung der Spesen für einige Reisen entsprach nicht den aktuellen Regularien.
- interne Verbesserungen
(2.10.7)
- nicht released
(2.10.6)
- Erweiterung: geänderte Selbstbeteiligung des Mitarbeiters bei der Abrechnung von Bewirtungen, die durch den Arbeitgeber bezahlt werden.
- Erweiterung: ausbezahlter Spesensatz darf auch > 100% sein. Der Mehrbetrag wird aus dem Ausdruck als "zu versteuernde Spesen" ausgewiesen.
- interne Verbesserungen
(2.10.5)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF, MwSt.% und Umrechnungskurse für 2014
- Fehlerbehebung: Funktion "als gedruckt markieren" setzte nicht alle Reisen auf gedruckt
- interne Verbesserungen
(2.10.4)
- Fehlerbehebung: Beim Eintrag von Pauschalen bei Hotelübernachtung kann es vorkommen, dass die Mittag- und Abend-Pauschale nicht übernommen wird.
(2.10.2)
- neue Spesensätze und Pauschalen des BMF, MwSt.% und Umrechnungskurse für 2012
- interne Verbesserungen
(2.10.1)
- Behebung eines Fehlers in der Indexverwaltung, der sich beim Druck der Reisen auswirken kann.
(2.10.0)
- Erweiterung des Fahrtenbuchs: Einträge können nachträglich nicht mehr geändert werden. Das Löschen der Einträge wird gekennzeichnet, so dass alle Änderungen sichtbar und nachvollziehbar sind.
- Beim Start wird jetzt die Datenbank geprüft und ggf. versucht, durch z.B. bei einem Stromausfall beschädigte Indizes zu reparieren.
(2.9.15)
- Fehlerbehebung: Aktivierung von Speseneinträgen für die Anzeige im Konfigurationsmenü schlug fehl
(2.9.14)
- verbessertes Handling der Datenbankdateien
- Implementierung der Richtlinien für die Spesen von Reisen über Nacht
(2.9.12)
- Bugfix: Eingabe von Belegen zu einer Reise korrigiert.
(2.9.11)
- neue Spesensätze für 2010
- neuer MwSt Satz für Hotelübernachtungen
- aktualisierte Hilfedateien
- das Firmenlogo kann jetzt in das Programm und die Berichte eingebunden werden
(2.9.9)
- neue Datenbankmaschine für Kompatibilität mit 64-Bit-Systemen
- Verbesserungen bei Datenbankroutinen für die Datenübernahme
(2.9.8)
- Verbesserungen beim Export und Import von Reisen
- Verbesserungen bei der Errechnung der MwSt. auf Bewirtungsquittungen für Selbstständige
- Verbesserungen beim Sichern und Rücksichern der Datenbank
(2.9.6)
- neue Spesensätze für 2009
- aktualisierte Hilfedateien
(2.9.5)
- Verbesserungen und Fehlerbehebung
(2.9.4)
- Verbesserungen bei der Änderung von Stammdaten während der Eingabe einer Reise.
(2.9.3)
- neue Option: bei Hotelausgaben können jetzt auch Mittag- und Abendessen i.V.m. der Übernachtung angegeben werden. Diese werden pauschal von den Spesen abgezogen.
(2.9.2)
- neue Option: in der Reisekosteneinzelaufstellung kann jetzt der Typ der zu druckenden Auslagen ausgewählt werden (Auslagen auf Rechnung, bar bezahlt und Pauschalen)
- Hilfedatei im CHM-Format korrigiert
(2.9.1)
- neue Option: Implementierung einer Buttonleiste für einen schnelleren Zugriff auf die Funktionen des Programms
- Fehlerbehebung: die Datenübernahme von Benutzerdaten sehr alter Versionen funktionierte nicht vollständig
(2.9.0)
- erweitertes Fahrtenbuch mit neuem Ausdruck
- Angabe des Startortes zu einer Reise
- Exportfunktion zu Excel
- Export-/ Importfunktion für die Übermittlung der Reisedaten per e-Mail an die Firma
- verbessertes Benutzermanagement
- neues Aussehen der Oberfläche
- neue Hilfedatei im CHM-Format
- Fehlerbehebung
(2.8.2)
- Neuer Button zum Ein- und Ausblenden von Reiseländern in der Drop-down Liste für eine bessere Programmbedienbarkeit.
(2.8.1)
- bei Bewirtungsbelegen kann der Ort der Bewirtung separat eingetragen werden.
(2.8.0)
- Neues Seitenformat für die Abrechnung und Einzelaufstellung: A4 quer
- Eingabemöglichkeit für die Bankverbindung mit Ausdruck auf der Abrechnung
- neue Reisekopier-Option: das Datum der kopierten Reise wird auf das aktuelle Datum gesetzt

16 Nov 2016
Jäger & Sammler: v 1.8.5
(1.8.5)
- Fehlerbehebung: Datensicherung und -rücksicherung: andere Rückgabewerte der Windowsroutinen zum Dateikopieren.
(1.8.4)
- Verbesserung: Prüfung auf Aktualisierung
- Verbesserung: Form editor, save/load Routinen
- interne Verbesserungen
(1.8.3)
- Erweiterung: Prüfung auf Aktualisierung
(1.8.2)
- Einführung einer Erinnerungsfunktion für anstehende Ausgaben: das Programm listet bevorstehende und kürzliche Ausgabedaten auf
- Verbessertes UI Handling für Zufügen und Ändern von Objekten
- Verbesserung der Programminitialisierung
- verbesserte Demo-Datenbank
(1.8.1)
- Verbesserung der Filteroptionen: Zuviele gefundene Objekte (>900) konnten eine Fehlermeldung hervorrufen
(1.8.0)
- Einführung von neuen Filteroptionen: Filter nach Aufbewahrung und Ausgabedatum; Filterung nach leeren und nicht-leeren Auswahlfiltern
- Verbessertes UI Handling für Zufügen und Ändern von Objekten
(1.7.3)
- Verbesserung der Programminitialisierung
- verbesserte Demo-Datenbank
(1.7.2)
- Erweiterung der Datenbank: neue Felder für Auflage Stgl. und Blister
- Verbessertes UI Handling für Zufügen und Ändern von Objekten
- Verbesserung der Programminitialisierung
(1.7.1)
- Fehlerbehebung: Nach dem Abspeichern der Sprachdatei ohne Neustart des Programms kann die Änderung der Sprache Datenverlust bewirken.
(1.7.0)
- Hilfedateien überarbeitet
- Schnellsuche überarbeitet
- Gruppierung nach Kontinenten eingeführt
- interne Verbesserungen
- Erweiterung der Länderdatenbank
- Verbesserungen an der Objektübersicht
- Erweiterung der Filteroptionen
- Erweiterung der Objektoptionen (Magnetisch, Duplikat, im Umlauf)
(1.6.4)
- verbesserte Schnellsuche
- verbesserte Funktion zum Objekt klonen
- verbesserter Formulareditor und Druckfunktionen
- kleinere Fehler behoben
(1.6.3)
- neue Installationsroutine
- verbesserte Demo-Datenbank
- Verbesserungen im Form Designer
- aktualisierte Hilfedateien
(1.6.2)
- Funktion zum Ändern des Aufbewahrungsortes für mehrere Objekte eines Landes hinzugefügt
(1.6.1)
- Schnellsuch-Funktion für das Feld Land hinzugefügt
- kleinere Fehler behoben
(1.6.0)
- verbesserter Ausdruck
- erweiterte Filterfunktionen
- Korrekturen bei der Fenstergrößenveränderungen
- Option zugefügt: es können mehrere Bilder pro Objekt gespeichert werden.

25 November 2011
Softwareaktualisierung
The New English-German Dictionary: v 3.8.5, registrierte Version
Datenbank Update, die registrierte Version enthält jetzt mehr als 860.000 Übersetzungen

21 September 2008
Information über deutsche und englische Grammatik auf dieser Seite zugefügt.

27 Juli 2007
Erweiterung der Webseite:
Rubrik "Pressemitteilungen" über die Shareware dieser Seite zugefügt.